Page tree

Versions Compared

Key

  • This line was added.
  • This line was removed.
  • Formatting was changed.

In den Arbeitsgruppen unserer OEde Community gestalten wir eine offenere Bildung. 5 Gruppen arbeiten an zahlreichen Aktivitäten. Die Ergebnisse werden in diesem Wiki zur Nachnutzung bereitgestellt. Die Heimat-Wiki-Seiten der AGs informieren über aktuelle Aktivitäten und laden neue Mitwirkende ein. Die Gruppen organisieren sich im Workspace „OEde.slack.com“, in den du dich von den AG-Moderator*innen (s. u.) einladen lassen und dort einen Kanal je AG oder Activitiy abonnieren kannst – zum Mitlesen oder zum Mitdiskutieren. Wenn du Fragen hast, sprich uns an: @Dominik Theis und @ Annett Zobel

 Über uns

In diesem Wiki findest du die Homepages der Arbeitsgruppen (AGs) der deutschsprachigen Open Education Community.

  • Die Arbeitsgruppen stellen sich vor,
  • informieren über aktuelle Aktivitäten,
  • dokumentieren bisherige Ergebnisse und Ideen.


Tip
titleMitmachen?

Wende dich an die Ansprechpersonen der Arbeitsgruppen. Sie laden dich in den Slack-Workspace der Community ein. 




Aktivitäten

Forum Open Education

Mit dem „Forum Open Education“ möchten wir die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen und den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien fördern. Die Veranstalter Bündnis Freie Bildung, Open Knowledge Foundation und Wikimedia Deutschland werden von allen Arbeitsgruppen bei der Gestaltung des Programms und der Vernetzung der Akteure unterstützt.
(AG: 1, 2, 3, 4, 5)

OE Coaching Kit (ehem. OER-Trainerkoffer)

Ein „OER-Trainerkoffer“ wurde 2017/18 auf der Basis von Materialien gepackt, die in OERinfo-geförderten Projekte genutzt oder entwickelt wurden. Dieser Koffer wird weiter gepflegt und zu einem „Open Education Coaching Kit“ ausgebaut. Multiplikator*innen erhalten eine Zusammenstellung bewährter Schulungskonzepte, Foliensätze, Übungsmaterialien und Tools von der AG Open Education. Das Kit soll auch eine Materialsammlung für OER-Einsteiger*innen enthalten. 
(AG: 1)

OER-Quellen erschließen

Passende freie Lerninhalte zu finden ist immer noch eine Herausforderung. Daher erfassen wir als Community OER-Quellen in der OER-Sammelecke. In Hackathons der AG „Software und Infrastrukturen“ erschließen wir Quellen für OER-Suchmaschinen. Wir implementieren Schnittstellen und testen entstehende OER-Such-Prototypen mit Lehrenden und IT-Fachleuten. Die Lösungsbausteine können als Blaupause genutzt und in Bildungssuchmaschinen von Ländern und Bildungseinrichtungen transferiert werden. 
(AG: 4, 1, 2)

OER-Playground: Test, Demo und Blaupause für OER-Lösungen

In einer gemeinsamen Test-Umgebung entwickeln wir OER-Softwarelösungen, implementieren OER-Suchfunktionen, Schnittstellen zu OER-Quellen und Lernplattformen, Redaktionsfunktionen, Lizenzierungsassistenten, Metadateneditoren u. v. m.
Der 
OER-Playground ist gleichzeitig eine Demo-Umgebung, um Entscheider*innen Lösungsbausteine vorzustellen und für Umsetzungsprojekte zu werben.
(AG: 4, 1)

DIGITAL-o-MAT.de

Anders als bei den bekannten „Wahl-o-Maten“ geht es bei „Digital-o-Maten“ speziell um digitale Politikbereiche – sie dienen aber genau wie ihre allgemeinen Vorbilder als Orientierungshilfe bei Wahlen. Zurzeit füttern wir für die Europawahl 2019 einen Digital-o-Maten mit realen Abstimmungsdaten des EU-Parlaments und planen Releases zu den Landtagswahlen dieses Jahres.
(AG 3)

Kampagne „FRAG SIE ABI!“

Aufgaben und Lösungen vergangener Abschlussprüfungen sind mit öffentlichen Geldern entwickelt worden und müssen offen zugänglich sein. Die Seite „Frag sie Abi!“ auf FragDenStaat.de macht es einfach, Abituraufgaben und Lösungen der letzten Jahre von den Bundesländern anzufragen. Die 3. AG „Politik“ unterstützt diese Kampagne mit begleitenden Aktionen bspw. in den sozialen Medien.
(AG 3)

OER-Polit-Barometer

Eine kooperativ geführte Sammlung von politischen Veröffentlichungen, Aktivitäten und Beschlüssen zu OER. Das Barometer erlaubt eine Art politisches „Scoring“, das in Form eines Index-Wertes schnelle Auskunft über den Stand der Debatte zu OER gibt – frei konfigurierbar für die unterschiedlichen politische Ebenen und Partei-Konstellationen.
(AG 3)

IT-Konzept-Sammlung „Gemeinsam (nicht nur) für OER und Bildungscloud“

Das über 50 Seiten starke Onlinedokument sammelt Empfehlungen und Konzeptbausteine zum Aufbau einer organisationsübergreifend vernetzten IT-Infrastruktur. Es lädt als Ideen-Buffet zum Umsetzen von Bausteinen und zum Weiterdenken ein.
Beispielinhalte: Benutzungsoberflächen für OER-Landesportale, länderübergreifende Redaktionsfunktionen, OER-Integration in Lernplattformen, harmonisierter Metadatenaustausch in einer vernetzten Infrastruktur. Die 4. AG „Software und Infrastrukturen“ moderiert das sich ständig weiterentwickelnde Dokument.
(AG 4, 1)

Harmonisierung OER-Metadaten und Schnittstellen

Die Untergruppe OER-Metadaten entwickelt Empfehlungen für harmonisierte Schnittstellen und Komponenten in einer vernetzten (O)ER-Infrastruktur. Derzeit arbeiten wir an Vorgaben für eine Visitenkarte, mit der sich jedes System im Netzwerk ausweisen ausweisen soll. Zentral aufzubauende Adressbücher sollen, ähnlich wie Telefonbücher,  eine bessere Auffindbar- und Nutzbarkeit von OER-Quellen, Tools (z. B. Editoren) oder Hintergrundservices (z. B. Metadatenmapping) ermöglichen.
(AG 4)

Automatische Metadaten-Generierung und Magische Lehrpläne

Mangelnde oder mangelhafte Metadaten erschweren das Auffinden von Lerninhalten. OER-Suchen liefern bisher nicht auf die Lehr-/Lernsituation passende Ergebnisse. Mit der Vision, dass Lern- und Autor*innenplattformen der Nutzenden oder Lehrpläne der Länder passende Inhalte wie durch Magie vorgeschlagen, entwickeln wir neue, bspw. KI-basierte Lösungsansätze und werben für Forschungs- und Entwicklungsprojekte zur Umsetzung.
(AG 4, 1)

Kürzlich aktualisiert

Recently Updated
typespage, comment, blogpost, spacedesc
max10
hideHeadingtrue
themeconcise


Nächste Termine:

  • Di., 19. 02.201904, 1310-14 Uhr: Online-Treffen der 4. AG
    OER-Metadaten
    Di., 05.03.2019, 10-11 Uhr: BFB-Call (online) - wir starten die AG-Arbeit
    ...11 Uhr im Anschluss an den BFB-Call (online) - Code of Conduct und Namensfindung zu den AGs

  • Mo/Di. 6.+7. Mai Weimarer OER- und IT-Frühjahrscamp. In kleiner Runde planen wir Workshops und Aktivitäten für OER-förderliche Infrastrukturen
  • Ende August (Terminvoting) Weimarer OER- und IT-Sommercamp. Dieses Jahr werden wir konkret und wollen Konzepte und Prototypen der letzten Jahre in Piloten überführen