Werte "Typ des Inhalts" (Typisierung)

Die Werteliste bildet alle bisherigen Werte dieses Bereichs ab. 

Diese Seite versucht eine Beschreibung der angegebenen Werte und bietet Redakteur*innen eine Orientierung. 

Mitmachen ist erwünscht! Beschreibungsversuche können in die Kommentare eingefügt oder an redaktion@wirlernenonline.de geschickt werden. 




Name des WertesBeschreibungBeispiel

Bildungsangebot

noch definieren!

Als Studiengang bezeichnet man an Universitäten und anderen Hochschulen den spezifischen Aufbau und die fachliche Ausrichtung eines Studiums.

(Definition Iris/ Wikipedia)

z.B. BWL, Wirtschaft,.. 

Weitergabe von Wissen und Können durch Lehrer*innen an Schüler:innen. Möglichkeiten der Allgemeinbildung und der schulischen Aus- und Weiterbildung.

(Darja)

z.B. verschiedene Websites wie:

https://toolbox.edu.tum.de/index.php

https://digitalcourage.de/blog/2020/freie-software-fuer-schulen

Ausbildungsberufe sind die beruflichen Tätigkeiten, die im Rahmen eines Ausbildungsverhältnisses im dualen System erlernt werden können. 

(Darja) 


z.B. Angebote der Volkshochschule

(SkoHUb)

Ergänzung Vanessa: https://www.fortbildung.net/ratgeber/fortbildung-definition

Eine berufliche Fortbildung ist eine Weiterbildung, die jedem einzelnen die Chance gibt, berufliche Kenntnisse und Fähigkeiten zu erhalten, zu erweitern oder aufgrund von technischen Entwicklungen die eigenen Qualifikationen anzupassen bzw. für einen beruflichen Aufstieg und die Karriere zu weitern.

Wird von verschiedenen Websites angeboten, z.B.:

https://digitalcourage.de/blog/2020/freie-software-fuer-schulen

Frühkindliche Bildung beinhaltet die Bildung von Kindern ab Geburt bis ins Vorschulalter. Es geht um die Förderung der geistigen, moralischen, kulturellen und körperlichen Entwicklung von Kindern.

(Darja)

Zum Beispiel Websites:

https://www.integrationsbeauftragte.de/ib-de/integrationsarbeit-in-den-bereichen/bildung-und-arbeit/fruehkindliche-bildung-betreuung-und-erziehung-1865398

Es findet in der Regel außerhalb des schulischen Bezugs statt. Anzufinden ist es z.B. in Jugendclubs und -zentren, Jugendverbänden, Sport-, Theater- und Musikvereinen, freiwilligen AGs an Schulen, Bildungsstätten, bei internationalen Jugendbegegnungen und in vielen weiteren Zusammenhängen.

(Darja)

Ergänzung Vanessa:  (https://www.der-paritaetische.de/fileadmin/user_upload/Schwerpunkte/Kultur-macht-stark/doc/Def_ausserschulische_Massnahmen_BMBF.pdf

Schulen können Teil eines Bündnisses für Bildung sein und somit Kooperationspartner bei außerschulischen bzw. außerunterrichtlichen Bildungsmaßnahmen sein. Zuwendungsempfänger und Veranstalter der Maßnahme auf lokaler Ebene ist ein außerschulischer Träger, nicht die beteiligte Schule. Die Maßnahme findet außerhalb der Unterrichtszeiten statt und die Teilnahme ist für Schüler:innen freiwillig.

Jugendclubs und -zentren, Jugendverbänden, Sport-, Theater- und Musikvereinen, freiwilligen AGs an Schulen, Bildungsstätten, bei internationalen Jugendbegegnungen und in vielen weiteren Zusammenhängen.


Wird von verschiedenen Websites angeboten, z.B.:

https://digitalcourage.de/blog/2020/freie-software-fuer-schulen




Methode

noch definieren!
noch definieren!

Icebreaker werden im Allgemeinen als ein Spiel präsentiert, um die Gruppe "aufzuwärmen", indem es den Mitgliedern hilft, sich kennenzulernen.

(Darja)

Sammlung an Ice-Breaker Fragen:

https://asana.com/de/resources/icebreaker-questions-team-building

Übung, mit der vor dem Sport die Muskeln gelockert werden. 

(Darja)

https://www.betzold.de/blog/aktivierungsspiele-2/

https://www.aol-verlag.de/media/ntx/aol/sample/10397DA1_Musterseite.pdf

Mit dem Entdeckenden Lernen ist eine pädagogisch-didaktische Methode zur Wissensaneignung gemeint, die dem Lernenden die Entdeckung seiner Umwelt selbst ermöglicht.

Vorteil dieser Form des Lernens ist, dass die eigenständig erarbeiteten Erlebnisse und Erfahrungen in konkretem Bezug zur eigenen Lebenswelt der Lernenden stehen.

(Darja)

z.B. im Mathematikunterricht der Grundschule:

https://primakom.dzlm.de/grundlagen/unterricht-–-mehr-als-gute-aufgaben/entdeckendes-lernen

Der Begriff Gruppenarbeit bezeichnet eine Form der Arbeitsorganisation: mehrere Schüler:innen arbeiten in einer organisatorischen Einheit (Team, Arbeitsgruppe) in enger Kooperation nach dem Prinzip der Selbststeuerung an einer gemeinsamen Arbeitsaufgabe.

(Darja)


Stationenlernen ist eine Unterrichtsmethode, bei der Schüler*innen selbstgesteuert und eigenständig Materialien bearbeiten, die als Stationen zusammengefasst sind.

(Darja)

http://methodenpool.uni-koeln.de/stationenlernen/stationenlernen_darstellung.html

Der Begriff Barcamp steht für ein offenes Tagungsformat. Im Gegensatz zu einem festen Tagungsprogramm geplant durch ein Organisationsteam wird das Programm eines Barcamps von den Teilnehmenden selbst entwickelt. Im Mittelpunkt stehen die Interessen der Teilnehmenden, die eigene Sessions bis kurz vor Beginn des Barcamps einreichen können. In einer Session kann z.B. etwas vorgestellt, ausprobiert oder diskutiert werden, je nach Interesse. Die Teilnehmenden entscheiden am Veranstaltungstag spontan, welcher Session sie sich anschließen wollen.

(Darja)

https://www.barcamp-digitale-bildung.net
Ein Projekt ist ein einmaliges, zeitlich befristetes Vorhaben mit einem spezifischen Ziel. Dabei wirken sachliche, zeitliche, finanzielle und personelle Begrenzungen mit. WirLernenOnline 

Das Rollenspiel ist ein fantasievolles Spiel, in denen Kinder erlebte oder beobachtete Situationen nachspielen. Die Kinder schlüpfen in eine andere Rolle und "tun so als ob".


(Darja)

  • Schule nachspielen. ...
  • Städte planen. ...
  • Handwerker und Bauarbeiter sein. ...
  • Szenisches Spiel

Ein Experiment ist eine praktische Aufgabe, die die Schüler*innen im Unterricht anhand eines vom Lehrer erstellen Ablaufplans bzw. einer Schritt-für-Schritt-Anleitung selbstständig bearbeiten müssen, um zu einem Ergebnis zu kommen. 

(Heidemarie)


Ergänzung Vanessa (in Anlehnung an KFC-Konferenz):

Bei einem Experiment handelt es sich um eine Untersuchung, bei der gezielt eine bestimmte Annahme oder Vermutung geprüft und entweder bewiesen oder widerlegt werden soll. Hierbei sollen die Schüler*innen im Unterricht anhand eines vom Lehrer erstellen Ablaufplans bzw. einer Schritt-für-Schritt-Anleitung selbstständig bearbeiten, um zu einem Ergebnis zu kommen.


https://www.chemieexperimente.de

Beschreibt die Struktur einer Unterrichtsstunde oder einer Unterrichtsreihe. Gemeint ist hierbei keine tatsächliche Unterrichtsdurchführung.

(SkoHub) 


Material

noch definieren!
noch definieren!

Buch oder E-Book, AUßER Schulbücher oder ähnliche umfassende Grundlagenwerke.

(SkoHub)

z.B. J.K. Rowling: "Harry Potter" 

Seite mit News- u.a. Beiträgen Bildungszwecke die oft ergänzt werden.

(SkoHub)

Ergänzung Vanessa:

  • unverständliche Definition (keine verständliche Definition online gefunden)

z.B. Grundschulblog:

https://grundschulblogs.de

Skript: 

Als Skript wird eine Druckschrift an Universitäten, Hochschulen und anderen Lehrstätten bezeichnet, die begleitend zu einer Lehrveranstaltung herausgegeben wird.

(Darja)


Handout: 

Das Handout fasst alle wichtigen Inhalte deines Vortrags und Präsentation zusammen. Die Informationen sind für alle Leserinnen und Leser verständlich und nachvollziehbar. Das Handout ist übersichtlich und leicht lesbar. Das Handout ist kurz und bündig.

(Darja)


Handreichung:

Geschriebene Hilfeleistung, die darin besteht, dass jemand einem anderen die Arbeit erklärt und ihn unterstützt.

(Darja)

Ergänzung Vanessa: https://www.verben.de/substantive/Handreichung.htm

Handreichung: schriftlich fixierte Anleitung, wie etwas zu verstehen/zu bewältigen ist; 

https://www.uniturm.de/magazin/organisation/das-perfekte-handout-1312

Schülerarbeit und Studienarbeit - Ein Arbeitsergebnis der Schüler*innen und/ oder Student*innen, das im schulischen oder universitären Kontext entstanden ist und möglichst einen Bezug zum Lehrplan bzw.
Studieninhalten aufweist.

(Nina)

https://www.grin.com/de/

Ein Wiki ist eine Sammlung von Webseiten, die direkt über einen Webbrowser gemeinsam bearbeitet und verwaltet werden. Ein typisches Wiki enthält mehrere untereinander verlinkte Seiten für die Themen des Projekts und kann öffentlich zugänglich oder als eine interne Wissensdatenbank beschränkt sein. 

(Rüdiger)

Zentrum für Unterrichtsmedien (ZUM)

Gebrauchsanweisung. Stellt den Stoff eines bestimmten Wissensgebietes oder die Funktionsweise und sachgemäßen Gebrauch von technischen Geräten, Apps oder Software in systematischer, manchmal auch lexikalischer Form dar. 

(Rüdiger)

z.B. Bedienungsanleitung 


Verzeichnis von Wörtern und Vokabeln.

(Darja)

Angebot von verschiedenen Websites:

https://www.englisch-hilfen.de/words_list/vokabeln.htm

https://www.cramfire.com/vokabellisten-englisch/

z.B. Schulbuch oder ähnliches umfassendes Grundlagenwerk zu einem Fach.

(SkoHub)

Schulbuchverlage

https://www.westermann.de

Beinhalten die ersten Informationen über ein Ereignis (Briefe, Fotografien, Zeitzeugenberichte…), empirische Studien, Romane, Gedichte.

(Rüdiger)

z.B. in Archiven

z.B. PDF

(SkoHub) 


Ergänzung Vanessa: https://www.dwds.de/wb/Einzelpublikation

Einzelpublikation: Die Mehrzahl der Texte in Benjamins »Siebtem« kennt man bereits aus verschiedenen Einzelpublikationen der voraufgegangenen Jahre


Artikel: Abhandlung, Aufsatz (https://www.dwds.de/wb/Artikel)

https://journals.ub.uni-koeln.de/index.php/midu
Nachschlagewerk: 

Buch, in dem übersichtlich, meist alphabetisch geordnet, bestimmte Sachgebiete behandelt sind und das zur schnellen Orientierung dient.


Glossar:

In einem Glossar sammelt man Fachbegriffe und Fremdwörter mit den entsprechenden Erklärungen. Es ist somit ein kleines Wörterbuch oder Lexikon spezifisch zugeschnitten auf einen Text.


(Darja)

https://brockhaus.de/info/schulen/medienkompetenz-2__trashed/nachschlagewerke/

Webseite oder Portal, das relativ stabile Inhalte für Bildungszwecke anbietet (im Gegensatz zu Blog und Wiki, die oft aktualisiert werden).

(SkoHub)

WirLernenOnline

https://toolbox.edu.tum.de/index.php

https://digitalcourage.de/blog/2020/freie-software-fuer-schulen

Eine Note dient der Leistungsbeurteilung von Schüler*innen.

(Darja)

z.B. Skala von 1 (sehr gut) bis 6 (ungenügend)

Eine Liste mit einzelnen Aufgabenpunkten zum Abhaken, z.B. als Unterstützung beim Durchgehen technischer Sicherheitseinstellungen.

(SkoHub)

https://karrierebibel.de/checkliste-erstellen/

Eine Anleitung zur Verwendung oder Bedienung, z.B. ein Dokument, welches die Bedienung eines Software-Tools erklärt.

(SkoHub)

https://www.rofu.de/blog/rummy-die-spielregeln-des-klassikers/


Man bezeichnet damit vorwiegend jene Personen, die für ihre öffentlichen Auftritte bekannt sind.

(Darja)

Sammlung von bekannten Persönlichkeiten in einem Buch:

https://www.amazon.de/Good-Night-Stories-Rebel-Girls/dp/3446256903/ref=asc_df_3446256903/?tag=googshopde-21&linkCode=df0&hvadid=309283269298&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=18408994148787191459&hvpone=&hvptwo=&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9060673&hvtargid=pla-304475098053&psc=1&th=1&psc=1&tag=&ref=&adgrpid=64205664920&hvpone=&hvptwo=&hvadid=309283269298&hvpos=&hvnetw=g&hvrand=18408994148787191459&hvqmt=&hvdev=c&hvdvcmdl=&hvlocint=&hvlocphy=9060673&hvtargid=pla-304475098053

Durch Beobachtungen, Messungen, statistische Erhebungen u. a. gewonnene (Zahlen)werte, formulierbare Befunde.

(Darja)


Listenförmige Zusammenstellung.

(Darja)


Mitteilung von neuesten Ereignissen oder Zuständen von (oft) besonderer Wichtigkeit.

(Darja)

Für Kinder:

https://www.zdf.de/kinder/logo

Neuigkeiten aus Forschung und Politik zum jeweiligen Fach.

(SkoHub)

https://journals.ub.uni-koeln.de/index.php/midu

https://www.didaktik-deutsch.de

Mitteilung von neuesten Ereignissen oder Zuständen aus dem Alltag.

(Darja)

Für Kinder:

https://www.zdf.de/kinder/logo

Mitteilung von neuesten Ereignissen oder Zuständen aus der Pädagogik.

(Darja)

https://journals.ub.uni-koeln.de/index.php/midu

3D-Drucker werden in der Industrie, im Modellbau und der Forschung eingesetzt zur Fertigung von Modellen, Mustern, Prototypen, Werkzeugen, Endprodukten etc.

(Darja)


noch definieren!

Ein interaktives Medium, das virtuelle Inhalte erfahrbar macht.

(SkoHub)

https://www.classvr.com/de/?gclid=CjwKCAjw7p6aBhBiEiwA83fGusUbF0ztSfcwhToDKFd4ZvFGQkzpdmEZITO3cbjroVlOfF3PS3SxERoCflMQAvD_BwE

Ein Medium, welches einen Sachverhalt interaktiv erfahrbar macht, bspw. indem Eingabewerte der Nutzenden in ihrer Wirkung auf ein System gezeigt werden.

(SkoHub)

https://www.planet-schule.de/sf/multimedia-simulationen.php

Ein Medium, das einen Sachverhalt bspw. im Zeitablauf erfahrbar macht. Beispiel: Animated Gif, das Softwarebediensequenzen zeigt.

(SkoHub)

Ergänzung Vanessa (In Anlehnung an KFC-Konferenz)

Animation ist jede Technik, bei der durch das Erstellen und Anzeigen von Einzelbildern für den Betrachter ein bewegtes Bild geschaffen wird. Die Einzelbilder können gezeichnet, vom Computer berechnet oder fotografische Aufnahmen sein (vgl. Wikipediaeintrag) 

→ Definitionen kombinieren (WLO Kontext beachten - eher Medium)

(Animation = Bewegbild)


https://www.planet-schule.de/sf/multimedia-interaktive-animationen.php

Ein interaktives Medium, das virtuelle Inhalte in die Realität einblendet.

(SkoHub)

 https://omnia360.de/blog/was-ist-augmented-reality/

Als Lehr-Lernmaterial werden alle Inhalte bezeichnet, die für die Teilnahme am und zur Durchführung des Lernens, Unterrichtens, Coachen, Lernbegleiten benötigt werden.

(Definition Iris)

z.B. Kärtchen, Bilder, Veranschaulichungswerkzeuge, Tafelbild, Filme, Hörmedien etc.

Auftrag, etwas Bestimmtes zu recherchieren bzw. zu lernen.

(Darja)

z.B. 'Recherchieren zu bekannten Persönlichkeiten und einen Steckbrief erstellen'

im Sinne einer pädagogische Zusammenstellung (z.B. Schul-/Studienprojektaktivität)

(SkoHub)

z.B. Erstellung von Erklärvideos im Deutschunterricht, fächerübergreifend mit Kunst (Bilder malen) und Musik (Hintergrundgeräusche, Stimmung und Musik)

Blatt mit zu bearbeitenden Aufgaben.

(Darja)


Ein Experiment (Lehr- und Lernmaterial) ist ein Ablaufplan bzw. eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Durchführung einer praktischen Aufgabe (siehe Experiment unter Methode), die die Schüler*innen selbstständig im Unterricht lösen müssen.

(Heidemarie)

https://www.chemieexperimente.de

Größere Einheit - eher über Wochen, die i.d.R. mit einem Zertifikat/Abschluss endet 

Scope Note

Monate

(SkoHub)

z.B. Physik ein Schuljahr oder ein Fachsemester im Studium

Aktivität z.B. in einer Unterrichtsstunde mit Aufgabenstellung - (Kreative) Aufgabe; Spiele ohne feste Rahmenbedingung

Scope Note

kleine Stunde

(SkoHub)

z.B. Gedicht schreiben, malen, basteln

Das Stationenlernen, auch als Lernen an Stationen, Stationenbetrieb, Lernzirkel bzw. Lerntheke bezeichnet, ist eine Lehrtechnik, bei der die Schüler*innen in der Regel selbstgesteuert und eigentätig anhand vorbereiteter Materialien, die in Stationen angeordnet sind, lernen.

(Darja)

z.B. Literaturunterricht:

  1. Station zum Autor/zur Autorin
  2. Station Hörbuch
  3. Station: selbst lesen
  4. Station: sich mit der Hauptfigur auseinandersetzen usw.

Lehr-/Lernthema an einem Fall dargestellt - bspw. alle Projektmanagementmethoden an einem Beispielprojekt

(SkoHub)

Kann ein Produkt gewinnbringend auf den Markt gebracht werden (Statistik)?

Vortragsform, die das Publikum aktiv mit einbezieht. Eine Präsentation ist damit nicht ausschließlich ein Monolog wie die Rede oder das Referat, sondern bietet die Möglichkeit zum Dialog wie ein Workshop, jedoch nicht so stark ausgeprägt.

(Darja)

Präsentation auf einer Tagung, miteinbeziehen der Tagungsteilnehmer:innen durch z.B. Umfragen

Mit dem Entdeckenden Lernen ist eine pädagogisch-didaktische Methode zur Wissensaneignung gemeint, die dem Lernenden die Entdeckung seiner Umwelt selbst ermöglicht.

(Darja)

im Heimat- und Sachunterricht: z.B. Wasserfilter bauen und beobachten, wie dreckiges Wasser sauber wird

Material für Übungen.

(SkoHub)


z.B. Aufgabenblätter für den Mathematikunterricht

Spielerisch nachgeahmtes Rollenverhalten.

(Darja) 

Theater/szenisches Spiel im Literaturunterricht

Eine längere i.d.R. digitale Themeneinheit (mittelgroße Unterrichtseinheit - eher Stunden, Tage, mit einzelnen Lernschritten, die in individueller Geschwindigkeit zu vergleichbaren, überprüfbaren Lernergebnissen führen). Ein Lernpfad ist eine Unterrichtseinheit mit einzelnen Lernschritten, die die Lernenden im eigenen Tempo online selbstständig bearbeiten. Die Lernenden bearbeiten die Lernschritte in der vorgegebenen Reihenfolge, dokumentieren ihren Lernzuwachs nach jedem Schritt und können am Schluss auf vergleichbare Ergebnisse zurückgreifen.

Scope Note

Wochen

(SkoHub)

Grundschullernportal: Lernpfade 

Ein Spiel oder spielerischer Zugang zu einem Lerngegenstand, der analog eingesetzt wird.

(SkoHub)

z.B. mit LearningApps

Textbausteine sollen in Dokumenten markier- und speicherbar sein, damit nachfolgende OER-Autor*innen sie wiederverwenden können.

(SkoHub)

z.B. im Deutschunterricht wiederverwendbare Textbausteine 'Sehr geehrte Damen und Herren', 'im Anhang übermittle ich Ihnen', 'Melden Sie sich gerne, wenn Sie noch Fragen haben'

Die tatsächlichen Umstände, der genaue Stand der Dinge.

(Darja)


z.B. Unfallbericht

Eine Definition ist eine genaue Bestimmung eines Begriffes durch Auseinanderlegung und Erklärung seines Inhalts.

(Darja)

Weinert definiert Kompetenzen als „die bei Individuen verfügbaren oder durch sie erlernten kognitiven Fähigkeiten und Fertigkeiten, um bestimmte Probleme zu lösen, sowie die damit verbundenen motivationalen, volitionalen und sozialen Bereitschaften und Fähigkeiten, um die Problemlösungen in variablen Situationen(...)

Merkhilfe in Form eines Satzes.

(Darja)

 Durch null teile nie, das bricht dir das Knie.“

Prozess oder Zustand, der einem bekannten, regelmäßigen, dokumentierten Ablauf entspricht und sich daraus ergibt.

(Darja)

z.B. Geschäftsmodelle

In bestimmter Form festgelegte Vereinbarung bzw. Vorschrift.

(Darja)

z.B. Gesprächsregeln

Tatsächlich bestehender Umstand, unumstößliche Tatsache.

(Darja)

https://www.bpb.de/kurz-knapp/zahlen-und-fakten/

Beliebig herausgegriffener, typischer Einzelfall (als Erklärung für eine bestimmte Erscheinung oder einen bestimmten Vorgang).

(Darja)

Im Physikunterricht: Formel für Geschwindigkeit wird am Beispiel 'Autofahren' gezeigt

Sie umfasst alle Überlegungen zur Vorbereitung einer Unterrichtsstunde oder Unterrichtseinheit

(Vanessa / Wikipedia)

z.B. Formulierung von Lernzielen, Kompetenzerwartungen, Konzipierung von Aufgaben

verfolgt einen konkreten Zweck, ausgearbeitet

Scope Note

Stunde(n)

(SkoHub)


z.B. Artikulationsschema mit Phasen (Einstieg, Erarbeitung, Sicherung)

Ein Konzept für eine pädagogische Einheit undefinierter Größe / Länge.

Scope Note

unbestimmt

(SkoHub)


https://digitallearninglab.de/unterrichtsbausteine?hybrid=false&page=1&sorting=-latest

Unterrichtsbausteine wie Good Practice-Beispiele, die konkrete Unterrichtssituationen im schulischen Fachunterricht beschreiben. 

Scope Note

unbestimmt

(SkoHub)

z.B. Praxis Grundschule

Eine längere Themeneinheit, z.B. als Bestandteil eines Kurses, i.d.R. mehrere Wochen lang. 

Scope Note

Wochen

(SkoHub)


z.B. Unterrichtsreihe zum Lernen im Flipped-Classroom

Eine komplett ausgearbeitete Unterrichts- bzw. Themen-Einheit. 

(SkoHub)


Eine zum bestimmtem, übergreifenden Thema umfassende Folge von Unterrichtsstunde/n. 

Scope Note

mehrere Stunde(n)

(SkoHub)


z.B. zu Goethes Faust
noch definieren!

Eine Bildungssendung im Sinne einer Unterrichtseinheit.

(SkoHub)

https://www.zdf.de/kinder/logo

Eine TV-Sendung, ein Video-Podcast oder ein anderer Sendebeitrag, die keine Schul-/Bildungssendung ist.

(SkoHub)

https://www.kika.de/index.html

https://www.zdf.de/kinder/logo

Podcast für Kinder:

https://www.ardaudiothek.de/rubrik/fuer-kinder/fuer-kinder-100/

Ein Video, das zum Üben und Lernen genutzt wird, aber keine Vortragsaufzeichnung oder TV-Sendung ist (z.B. Sprachlernvideo).

(SkoHub)

z.B. sofatutor

Ein Video, das einen bestimmten Sachverhalt erklärt. 

(SkoHub)

Eine Videoaufzeichnung von Unterricht oder Vortragenden, die i.d.R. mehr als einen bestimmten Sachverhalt erläutert (ansonsten als Erklärvideo einzuordnen).

(SkoHub)


noch definieren!

Konzepte darstellender Abbildung, z.B. Organigramme, Prozessdarstellungen, Concept Maps. 

(SkoHub)

z.B. Tafelbild zum Wasserkreislauf

Ein Bildmedium, das zum Bearbeiten einlädt. Beispiele: Bild zum Ausmalen und Ergänzen.

(SkoHub)

https://www.kribbelbunt.de/bastelvorlagen-zum-ausdrucken/

Ein Bildmedium, das zu Gestaltungszwecken genutzt wird. Beispiele:, Motivbild, Muster, Ornament, Icon, Muster. 

(SkoHub)

https://www.flaticon.com

https://de.freepik.com

Eine Karikatur. 

(SkoHub)

z.B. Böse Jungs von Aaron Blabey

Eine grafische Landkartenübersicht. Beispiele: geographische Karte, Wissenslandkarte. 

(SkoHub)

Diercke Weltatlas

Großformatiges Stück festes Papier / Bildmedium in grafischer Gestaltung, das zum Zwecke der Information öffentlich und an gut sichtbaren Stellen befestigt wird. 

(Vanessa)

z.B. zur visuellen Unterstützung einer Präsentation

Ein Gemälde ist ein Bild, das von einem Kunstmaler gemalt wurde. Gemalt bedeutet, dass der Maler die Farben mischt, bevor er damit malt. Das Bild wird auf Leinwand oder einen ähnlichen Untergrund gemalt. Gemälde sind Kunstwerke.

(Darja)

https://pixabay.com/de/
    • Zeichnungen

Eine Zeichnung ist ein Bild, das ein Motiv in vereinfachender Weise mit Linien und Strichen darstellt. Dies unterscheidet Zeichnungen von der Malerei, welche ein Motiv durch den flächenhaften Einsatz von Farben und Tonwerten darstellt.

(Darja)

https://pixabay.com/de/

Eine mathematische Darstellung. 

(SkoHub)

https://www.flaticon.com

https://de.freepik.com

Eine fotographische Aufnahme der Realität. 

(SkoHub)

https://pixabay.com/de/

Versuch zur Feststellung bestimmter Eigenschaften, Leistungen o. Ä. 

(Vanessa)

z.B. Umfrage zur Mediennutzung

Aufgabe, die im Anschluss direkt von Schüler*innen selbst überprüft wird. 

(Vanessa)


Ein Erwartungshorizont umreißt grob die Lösungsmenge der gestellten Aufgaben in Klausuren und insbesondere Abschlussprüfungen.

(Darja)

z.B. Erwartungshorizont bei Deutsch-Klausuren

Klausur, Klassenarbeit:

Klassenarbeiten werden in der Sekundarstufe I in den Hauptfächern zwei bis drei Mal pro Halbjahr geschrieben, aus denen sich in schriftlichen Fächern die Gesamtnote unter Berücksichtigung der sonstigen Mitarbeit und der kleineren Arbeiten ergibt. In der gymnasialen Oberstufe heißen die Klassenarbeiten Klausuren.

(Darja)


Test:

Kleinere Leistungsnachweise, die keine ganze Schulstunde in Anspruch nehmen oder unangekündigt durchgeführt und ebenfalls regional unterschiedlich benannt werden. 

(Darja)


Ergänzung Vanessa (in Anlehnung an KFC-Konferenz): 

→ Möglichkeit der Leistungsüberprüfung 

→ Tests: Zur Diagnostik der Lernenden durch die LK (Wissen für die LK)

  • z.B. Klassenarbeiten in der SEK 1 in den Hauptfächern 2-3 x pro Jahr)









z.B. SLS (Salzburger Lesescreening) Klasse 2-9

Fragebogen:

Ein Fragebogen ist eine Zusammenstellung strukturierter Fragen, konzipiert zur zweckgerichteten Informationseruierung.

(Darja)


Umfrage:

Die Befragung (auch: Umfrage) ist eine wissenschaftliche Methode, um Informationen über Informationsstand, Meinungen, Werthaltungen, Verhalten oder demographische Basisdaten zu erhalten.

(Darja)

z.B. Umfrage zur Mediennutzung
noch definieren!

Ein Audio, das einen bestimmten Sachverhalt erklärt.

(SkoHub)


https://schul-internetradio.org/mitmachen/lernmaterialien/

Ein Audio zum Lernen, Wiederholen oder Üben (z.B. Listen & Repeat).

(SkoHub)

https://schul-internetradio.org/mitmachen/lernmaterialien/

Eine Radio- oder Podcast-Sendung, die ein oder mehrere Themen im journalistischen Stil aufarbeitet.

(SkoHub)

https://schul-internetradio.org/mitmachen/lernmaterialien/

Ein Audiomedium, das Klänge, Geräusche enthält, die nicht explizit ein Hörbeispiel im Sinne eines Lern-Audios sind.

(SkoHub)


Musik oder Musikalische Audiosequenz

(SkoHub)


Eine Audioaufzeichnung von Unterricht oder Vortragenden, welche i.d.R. mehr als einen bestimmten Sachverhalt erläutert (ansonsten wäre es ein Erklär-Audio).

(SkoHub)


Querschnittstypisierung, kann parallel zu Podcast, Sprachlernaudio o.a. getaggt werden. Audio in einer Fremdsprache, um die Äußerung zu verstehen und zu interpretieren.

(SkoHub)

z.B. Listening Comprehension in Englisch



Quelle

Eine Sammlung mehrerer Inhalte, Tools u.a. Dinge

(SkoHub)

Webseiten und Portale, die Inhalte sammeln und zur Verfügung stellen, z. B. Bundeszentrale für politische Bildung,  LeifiPhysiklernoxTutory usw. 

Zusammenstellung von Inhalten zu einem Thema oder einer Art, z.B. ein Youtube Channel. 

(SkoHub)


Ein Nachschlagewerk speziell für Wörter oder Phrasen. 

(SkoHub)

Deutsches Wörterbuch

Ein Internetportal das zu einem Thema informiert und Inhalte anbietet.

(SkoHub)

WirLernenOnline: Fachportale 

Ein Strom von Inhalten, auf denen zu einem Thema oder einem Inhaltetyp stetig neue Inhalte versendet / angeboten werden.

(SkoHub) 


Ein Nachschlagewerk für Inhalte, z.B. die Wikipedia. 

(SkoHub)

https://klexikon.zum.de

Eine Quelle in der Daten(sätze) verwaltet / angeboten werden. Bsp.: Forschungsdaten, OpenData. 

(SkoHub)

https://www.weclapp.com/de/lexikon/datenbank/

Quelle, die Dokumente zu einem Thema anbietet, auch über Schnittstellen für angeschlossene Systeme.

(SkoHub)


Quelle enthält eine Suchfunktion.

(SkoHub)

Google,..

Quelle, die Metadaten und Links auf Inhalte zu einem Thema anbietet, auch maschinenlesbar über Schnittstellen (HUB).

(SkoHub)





Termin, Event und Veranstaltung

noch definieren!

Etwas, woran mehrere Personen im Rahmen einer ganz bestimmten Aufgabenstellung, Zielsetzung in dem Bestreben teilnehmen, die beste Leistung zu erzielen, Sieger zu werden.

(Darja)

Jugend debattiert

Jugend musiziert

Jugend forscht

Ein außerschulisches Angebot ist eine Maßnahme meist auf lokaler Ebene. Veranstalter sind häufig außerschulische Träger, die die Maßnahme verantwortlich planen und durchführen.

Die Maßnahme ist weder Bestandteil der (vom jeweiligen Land) festgelegten Stundentafel des Regelunterrichts noch Bestandteil des (vom jeweiligen Land) finanzierten Ganztagsschulbetriebs.

  • Sie ist nicht im Kerncurriculum bzw. Lehrplan des jeweiligen Landes vorgeschrieben.
  • Die Teilnahme an der Maßnahme fließt nicht in die Notengebung ein.
  • Die Schülerinnen und Schüler können sich jederzeit frei für oder gegen die Teilnahme an dem konkreten Angebot entscheiden.

(Olaf von https://www.schoko-bayreuth.de/)

z.B. Sportvereine, Musikunterricht etc.

Eine Fortbildung ist eine Weiterbildung, die jedem einzelnen die Chance gibt, Kenntnisse und Fähigkeiten zu erhalten, zu erweitern oder aufgrund von technischen Entwicklungen die eigenen Qualifikationen anzupassen.

(Darja)

Ergänzung Vanessa: 

Eine Fortbildung wird zu einem bestimmten Termin als eine Weiterbildung angeboten, Diese gibt jedem die Chance, , Kenntnisse und Fähigkeiten zu erhalten, zu erweitern oder aufgrund von technischen Entwicklungen die eigenen Qualifikationen anzupassen.


OER-Workshop/Webinar zu Termin XY

Veranstaltung mit Marktcharakter, die ein umfassendes Angebot mehrerer Wirtschaftszweige oder eines Wirtschaftszweiges bietet; i. Allg. in regelmäßigem Turnus einmal oder mehrmals am gleichen Ort.

(Darja)

  • IAA Personenkraftwagen

Kurs, Veranstaltung o. Ä., in dem bestimmte Themen von den Teilnehmern selbst erarbeitet werden und  praktische Übungen durchgeführt werden.

(Darja)

https://www.barcamp-digitale-bildung.net

Tagung der Fachleute eines bestimmten Fachgebietes.

https://sdd2022.univie.ac.at/sdd-2022/

Tool

Zweck (Editieren, Voten, Lehren, Lernen)

(SkoHub)


noch definieren!

Conceptboard ist eine visuelle Arbeitsfläche, auf der Teams zusammenkommen, Ideen brainstormen, gemeinsam an Projekten arbeiten & dabei die Dokumentation an einem Ort bündeln.

(Darja)


Die Mindmap ist eine visuelle Methode, um komplexe Gedanken, Ideen und Assoziationen zu einem zentralen Thema oder Begriff darzustellen. Übersetzt werden kann der Begriff mit dem deutschen Wort Denklandkarte.

(Darja)

https://mind-map-online.de

Austausch von Dateien über ein Datennetz. Für das File Sharing werden zumeist spezielle Programme verwendet, mit deren Hilfe ein Peer-to-Peer-Netzwerk - Peer-to-Peer (P2P) - aufgebaut wird. Innerhalb dieses Netzwerks stellen die Nutzer auf dem eigenen Personal Computer (PC) dann Dateien zum Austausch zur Verfügung.

(Darja)

z.B. Google drive, iCloud

Mit dem Feature kollaboratives Editieren oder gemeinschaftliche Bearbeitung in Confluence kann ein Team in Echtzeit an Inhalten arbeiten. Sie sehen, wer die Seite gleichzeitig mit Ihnen editiert und auch die Cursor-Positionen.

(Darja)

z.B. mit iCloud, Google drive
noch definieren!

Präsentationssoftware ist eine Kategorie von Anwendungssoftware, mit der Benutzer eine Präsentation von Ideen erstellen können, indem sie Text, Bilder und Audio / Video aneinander reihen.

(Darja)

z.B. Microsoft Powerpoint

Prezi

Im industriellen und technischen Bereich gibt es für die Visualisierung von Prozessabläufen spezielle Software, sogenannte Visualisierungssysteme. Für Medienplayer bezeichnen Visualisierungen Techniken zur Darstellung von abgespielter Musik in Form von bewegten Bildern.

(Darja)

z.B. Microsoft Powerpoint

Prezi

noch definieren!

Ein Web-Content-Management-System (WCMS) ist ein spezielles Content-Management-System (CMS) für die Erstellung von Internet-Inhalten. Mit Content-Management-Systemen lassen sich Inhalte beliebiger Art gemeinsam in einem Team erstellen und bearbeiten.

(Darja)

https://www.weebly.com/?lang=de_DE

Eine Suchmaschine ist auf einen bestimmten Namen lautendes Programm im Internet, das mithilfe umfangreicher, aus Internetadressen bestehender Datenbanken die gezielte Suche nach Informationen im Internet ermöglicht.

(Darja)

z.B. Google, yahoo

Medienmanager*innen planen, organisieren und realisieren mediale Projekte, z.B. Websites, Multimedia-Anwendungen, Hörfunk- und Fernsehbeiträge oder Musikevents.

(Darja)


Eine Dateiablage zu nutzen (Filehosting) heißt, Dateien über das Internet auf einem zentralen Datenspeicher eines Filehosting-Anbieters abzulegen. Auf diese Ablage kann von beliebigen Orten aus über das Internet zugegriffen werden. Die Daten sind durch eine zentrale Datensicherung gegen Verlust geschützt.

(Darja)

https://www.dropbox.com/home

Software in der Bildungsinhalte verwaltet werden, entweder als Referatorium wo nur Metadaten und Links zum Inhalt redaktionell gepflegt werden, oder als Repositorium wo zusätzlich die Dokumente selbst gespeichert sind.

(SkoHub)


Buch, in dem übersichtlich, meist alphabetisch geordnet, bestimmte Sachgebiete behandelt sind und das zur schnellen Orientierung dient.

(Darja)

Duden

Brockhaus

Ein Datenbanksystem unterstützt die computergestützte Datenverarbeitung von Informationen, die durch eine Datenbankapplikation erzeugt und verarbeitet werden. Das Datenbanksystem strukturiert und speichert die Informationen in einer Datenbank ab.

(Darja)


noch definieren!
noch definieren!

Simulation ist das Nachbilden eines Systems mit seinen dynamischen Prozessen in einem experimentierfähigen Modell, um zu Erkenntnissen zu gelangen, die auf die Wirklichkeit übertragbar sind.

(Darja)

Audioeditoren sind Anwendungsprogramme, mit denen man Audiosignale über Soundkarten bzw. angeschlossene analoge und digitale Schnittstellen digital aufnehmen, bearbeiten und wiedergeben kann.

(Darja)

https://www.audacity.de

Animation ist jede Technik, bei der durch das Erstellen und Anzeigen von Einzelbildern für den Betrachter ein bewegtes Bild geschaffen wird.

(Darja)

https://www.videoscribe.co/en/

Fotos:

Fotografie oder Photographie bezeichnet: eine Gattung der Bildenden Kunst, eine bildgebende Methode, bei der mit Hilfe von optischen Verfahren ein Lichtbild auf ein lichtempfindliches Medium projiziert und dort direkt und dauerhaft gespeichert oder in elektronische Daten gewandelt und gespeichert wird.

(Darja)


Rastergrafiken:

Eine Rastergrafik, auch Pixelgrafik, ist eine Form der Beschreibung eines Bildes in Form von computerlesbaren Daten. Rastergrafiken bestehen aus einer rasterförmigen Anordnung sogenannter Pixel, denen jeweils eine Farbe zugeordnet ist.

(Darja)


Eine Vektorgrafik ist eine Computergrafik, die aus grafischen Primitiven wie Linien, Kreisen, Polygonen oder allgemeinen Kurven zusammengesetzt ist.

(Darja)

https://www.adobe.com/de/products/illustrator.html

Augmented-Reality-Programme werden in speziellen 3D-Anwendungen geschrieben. Diese Programme erlauben es dem Entwickler, Animationen oder kontextabhängige digitale Zusatzinformationen im Computerprogramm mit einem Augmented-Reality-Marker in der realen Welt zu verknüpfen.

(Darja)


Video-Editor ist eine Video-Software, mit der man Audio- und Videomaterial auf dem Computer in digitaler Form bearbeiten, verändern und schneiden kann. Dafür muss das zu bearbeitende Rohmaterial auf Massenspeicher übertragen werden. 

(Darja)

https://www.adobe.com/de/products/premiere.html

Als interaktive Medien bezeichnet man synchrone und asynchrone technische Kommunikationsmittel, die nichtlinear genutzt werden müssen.

(Darja)

https://app.lumi.education

Es ist im Grunde ganz einfach: „Virtuelle Realität“ (VR) bezeichnet ein digitales, am Computer geschaffenes Abbild der Realität. Eigene VR-Brillen lassen den Nutzer in eine neue, künstlich erschaffene Welt eintauchen, die täuschend echt wirkt.

(Darja)




Software, mit der man Landkarten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://www.printmaps.net/de/funktionen/

Software, mit der man Concept-Maps (grafische Diagramme) bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://www.lucidchart.com/pages/examples/concept-map-maker

Software, mit der man Webseiten gestalten, bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://www.weebly.com

Software, mit der man Mindmaps gestalten, bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://mind-map-online.de

Software, mit der man Formeln gestalten, bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://quizdidaktik.de/formeleditor/

Software, mit der man Markdown- oder HTML-Dateien gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://onlinehtmleditor.dev

Software, mit der man Noten schreiben, bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

https://www.scorio.com/new-score?sc-display=undecorated
noch definieren!

Software, mit der man Folien gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)


Eine Tabellenkalkulation ist eine Software für die interaktive Eingabe und Verarbeitung von numerischen und alphanumerischen Daten in Form einer Tabelle.

(Darja)

Excel 

Software, mit der man Texte gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)

Windows Editor 
noch definieren!

Software, mit der man E-Prüfungen gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)


Software, mit der man Umfragen/Evaluationen gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)


Software, mit der man Kompetenzen, Lehrpläne und Lernziele bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)


Software, mit der man Quiz, Votings und Selbsttests gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)


z.B. Moodle

(SkoHub) 


Lernprozess, Vorgang des Lernens. 

(Darja)


noch definieren!

Ein E-Portfolio ist die digitale Form eines Portfolios, das die neuen Medien zur Umsetzung dieses alten Konzeptes nutzt. Das E-Portfolio besteht aus „digitalen Sammelmappen“, mit denen Menschen ihren Lernprozess dokumentieren, reflektieren und/oder präsentieren können. 

(Darja)


Ein Quiz ist ein Fragespiel oder Ratespiel, in dessen Verlauf Denksportaufgaben und Wissensfragen möglichst richtig beantwortet werden müssen. 

(Darja)


Test, der online/digital durchgeführt wird.

(Darja)


Software, mit der man E-Prüfungen gestalten bearbeiten, verändern und anpassen kann.

(Darja)


Unter Lernspielen versteht man Spiele, die neben einer spielerischen Handlung und dem damit implizierten Lernen dem Spieler auch gezielt Wissen zu bestimmten Themen oder bestimmte Fertigkeiten und Kulturtechniken vermitteln kann. Sie werden in der Spielwissenschaft auch als didaktische Spiele bezeichnet. 

(Darja)


Als Vokabeltrainer bezeichnet man spezielle Formen von Lernkartei-Software, die gezielt für das Erlernen von Vokabeln einer Sprache entwickelt wurden.

(Darja)


Eine Lern-App ist ein digitales Hilfsmittel, das in seiner Funktion das Lernen im Rahmen des schulischen Unterrichts und eigenverantwortliches, interessengeleitetes Lernen unterstützt, indem Schüler*innen mit Hilfe mobiler Endgeräte wie Smartphones oder Tablets zeit- und ortsunabhängig Lerninhalte und anderes erarbeiten, üben, vertiefen, wiederholen, strukturieren beziehungsweise anwenden und eigene Interessensgebiete verfolgen können.

(Darja)

ZUM-Mathe Apps, LearningApps.org

Als Sprachlern-Tool oder -App bezeichnet man spezielle Formen von digitalen Hilfsmitteln, die gezielt für das Erlernen  einer Sprache entwickelt wurden.

(Darja)

Babble
noch definieren!

Verzeichnis der Tage, Wochen, Monate eines Jahres in Form eines Blocks, Hefts, Blatts o. Ä.

(Darja)


Eine Klassenverwaltungs-App ist eine App, mit der man Informationen über die Eigenschaften einer Klasse verwalten kann.

(Darja)


Eine Lernplattform bzw. ein Learning Management System (LMS) dient der Bereitstellung von Lernmaterialien und der Organisation von Lernvorgängen.

(Darja)


Vorlesungs-/Veranstaltungsverzeichnis. 

(SkoHub) 


Einschreibung Bildungsgänge, Nutzerdaten-Verwaltung, Prüfungsverwaltung, etc.

(SkoHUb) 


noch definieren!

Der Messenger ist eine App zum Empfangen und Versenden von Nachrichten auf einem Smartphone. Der Messenger kann kostenlos heruntergeladen werden. Mit dem Messenger können neben Nachrichten auch Fotos, Videos, Sticker, Sprachnachrichten usw. versendet werden.

(Darja)

WhatsApp, Slack,..

Ein Diskussionsforum ist ein virtueller Nachrichten- beziehungsweise Diskussionsbereich, in dem zwei oder mehrere Personen zeitversetzt, d.h. asynchron, miteinander kommunizieren. Foren haben meist ein vorgegebenes Oberthema, die Beiträge sind in thematischen Diskussions- bzw. Gedankensträngen organisiert.

(Darja)


Umfrage, die in Echtzeit durchgeführt wird.

(Darja)


Tools oder Plattformen für strukturierte Diskussionen, Pro- und Contra-Listen, Argumentationsketten.

(SkoHub)


Digitale Plattform, die eine Evaluation bzw. Umfrage zur Lehrqualität bereitstellt.

(Darja)


Konferenz, bei der die Teilnehmer sich an verschiedenen Orten befinden, mithilfe der Videotechnik aber optisch und akustisch miteinander verbunden sind.

(Darja)

ZOOM, CiscoWebex

Eine E-Mail ist also ein elektronischer Brief. E-Mails werden von einem Computer zum anderen geschickt.

(Darja)


Eine Audiokonferenz ist eine Konferenzschaltung per Telefon – auch Telefonkonferenz genannt. Im Gegensatz zu einer Video- oder Webkonferenz wird bei einer Audiokonferenz ausschließlich die Stimme übertragen.

(Darja)


<< Zurück zur Startseite / Gesamtinhaltsverzeichnis


Inhalt dieser Seite:


Auf dieser Seite schrieben:

{"contextEntityId":80414307}