Sharable Content Object Reference Model (SCORM)

Beschreibung

Das "Sharable Content Object Reference Model" (SCORM) beschreibt einen Standard, um Einheiten von Lernmaterialien über verschiedene Systeme hinweg kompatibel nutzen zu können. Es ist damit ein Paketisierungsformat, aber auch ein Datenaustauschformat, das zur Laufzeit mit dem LMS kommuniziert und beschreibt, welche Daten es von dem LMS haben möchte oder welche Daten es sendet. SCORM ist ein "Reference Model", weil sich SCORM nicht als Standard versteht, sondern seinerseits auf verschiedenen etablierten Standards aufsetzt (e.g. LOM, QTI). SCORM beschreibt daher eher, wie diese jeweiligen Standards gemeinsam zu nutzen sind. Als Nachfolger von SCORM wird xAPI angesehen, welcher ein wesentlich flexibleres Tracking ermöglicht und ohne die Laufzeit-Komponente von SCORM auskommt.

Typ des Standards

Gremienstandard

Einsatzbereich

Inhalte-Paketisierung

Institution

Advanced Distributed Learning Initiative (ADL)

Veröffentlichung

2000


Abb.: SCORM-Bücherregal (ADL, SCORM 2004 2nd Edition Overview)


Vergleich xAPI und SCORM