Open Badges

Beschreibung

Open Badges ist ein ursprünglich von der Mozilla Foundation entwickelter Standard, um digitale Zertifikate auszustellen. Dabei werden die Zertifikate in Bilddateien als Metadaten eingebettet und können so an beliebigen Stellen im Netz platziert und ausgelesen werden. Im Badge sind dabei die Informationen über den Aussteller, die Empfänger und zum Zertifikat selbst. Seit Version 1.1 wird JSON-LD zur Repräsentation der Open Badge Daten genutzt. Außerdem können Open Badges leicht durch sogenannte "Extensions" erweitert werden.

Für die Kompatibilität mit xAPI wurde ein Vokabular entwickelt, sodass Open Badges in xAPI activity streams eingebunden werden können. Dadurch kann in xAPI definiert werden, wie ein Badge erworben werden kann. Das Vokabular findet sich jedoch im Draft-Status, Aktualität unklar.

Der Open Badge Standard wird mittlerweile von 1EdTech weiterentwickelt.

In den Lernsystemen Moodle, Mahara und ILIAS können Open Badges genutzt werden.

Typ des Standards

Gremienstandard

Einsatzbereich

  • Credentials (Metadaten und Standards)

Institution

1EdTech

Veröffentlichung

2011, mittlerweile in Version 2.1 im Jahr 2019 veröffentlicht