Barrierefreie-Informationstechnik-Verordnung 2.0 (BITV)

Beschreibung

Die BITV 2.0 ist seit Mai 2019 in Kraft, in ihrer ursprünglichen Fassung gilt sie bereits seit 2002. Sie soll eine umfassende und grundsätzlich barrierefreie Gestaltung von Webseiten, mobilen Anwendungen, elektronischen Verwaltungsabläufen und grafischen Programmoberflächen gewährleisten. Durch die BITV wird die entsprechende EU Richtlinie 2016/2102 umgesetzt. BITV baut dabei auf den Web Content Accessibility Guidelines (WCAG)  auf.

Typ des Standards

Verordnung

Einsatzbereich

Rechtliche Rahmenbedingungen

Barrierefreiheit

Institution

Bundesrepublik Deutschland

Veröffentlichung

2002, v2.0 seit 2019