#OEde AG 5: Forschung

Über uns

Die AG Forschung erhebt und verbessert den Status der Forschung zu Open Education mit Fokus auf den deutschsprachigen Raum. Sie gibt Impulse für neue Forschungsprojekte und vernetzt vorhandene Forschungsaktivitäten, um den Austausch in der OE-Forschungs-Community zu fördern. Ziel ist eine verbesserte Sichtbarkeit und Bündelung von Forschung aus unterschiedlichen Disziplinen. Die AG beteiligt sich am nationalen und internationalen Diskurs, z. B. Teilnahme an Konferenzen.



Mitmachen / Mitlesen...

Ansprechen: @Anja Lorenz

AG-Treffen:

Präsenz: in Abstimmung

Online: in Abstimmung

Kontinuierlich: Slack-Workspace



Mögliche Aktivitäten - lasst uns reden!

Trendscouting und Wissenssammlung

Die AG Forschung verfolgt aktuelle Themen der Wissenschaft rund um OER, betreibt Trendscouting auf wissenschaftlichen Konferenzen und in aktuellen Publikationen, erfasst diskutierte Themen und gibt die Informationen verdichtet an deutsche Community weiter.  Diskutiert wird eine gemeinsame Wissensdatenbank oder eine gemeinsame Zotero-Bibliothek.

Publikationsmöglichkeiten im OE-Community-Kalender

Geeignete Publikationsorgane und Deadlines für Einreichungen werden im Community-Kalender des OEde-Info-Buffet erfasst.

Open Peer Review Community

Offene Kulturen sollen in der AG Forschung auch gelebt werden. Daher ist geplant (aber noch nicht formal beschlossen), eine Community aufzubauen, die sich gegenseitig bei offenen Peer-Review-Prozessen unterstützt – sei es zur Vorbereitung einer eigenen Veröffentlichung oder bei der Herausgeberschaft von Sammelbänden und Journalen. Die genaue Ausgestaltung dieser Community und die Modalitäten für ein Review-Verfahren befinden sich derzeit noch in der Abstimmung.

Forum Open Education

Mit dem „Forum Open Education“ möchten wir  die Debatte um zeitgemäßes Lehren und Lernen voranbringen und den Austausch zwischen Zivilgesellschaft, Bildungspraxis und politischen Entscheidungsgremien fördern. Die Veranstalter Bündnis Freie Bildung, Open Knowledge Foundation und Wikimedia Deutschland werden von allen Arbeitsgruppen bei der Gestaltung des Programms und der Vernetzung der Akteure unterstützt.

Bisherige Ergebnisse

2017/18 Handlungsempfehlungen




Mitwirkende

an aktuellen und bisherigen Aktivitäten :

An den Ergebnissen der bisherigen AG waren 26 Community-Mitgliedern beteiligt. Wir AG-Moderatoren fragen gerade, ob Ihr hier im neuen Wiki genannt werden wollt. Bitte meldet Euch, wenn Euer Name noch fehlt.

  • Anja Lorenz (Technische Hochschule Lübeck)
  • Markus Deimann (FernUniversität in Hagen)
  • Nele Hirsch (@ebildungslabor)
  • Jan Küster, Universität Bremen
  • Kristijan Percic
  • Sandra Schön (BIMS e.V.)
  • Torsten Simon (JOINTLY)
  • Tobias Steiner
  • Tim Wiegers (Virtueller Campus Rheinland-Pfalz)